Juan Félix Manzano Vela

JUAN FÉLIX MANZANO VELA

Managing Partner

 

Mit einer Ausbildung zum Bankkaufmann und dem Studium der Wirtschaftswissenschaften (Dipl.-Kaufmann) mit dem Schwerpunkt „Europäische Unternehmensführung“ ist Juan Félix Manzano Vela seit 20 Jahren im Finanzdienstleistungssegment in verschiedenen Funktionen tätig.

 

Nach einer über 5-jährigen Tätigkeit als Unternehmensberater bei der KPMG Consulting/BearingPoint war er in verantwortlichen Positionen sowie im Management bei Payment-Dienstleistern und der Deutsche Börse AG tätig. Vor Gründung der OSTHAVEN GmbH war er zuletzt als Leiter Business Development & Market Policy bei der Ingenico Payment Services (vormals easycash GmbH) tätig.

 

Juan Félix hat große und komplexe Projekte in den Bereichen Banken, Börsen sowie Payments verantwortet. Der fachliche Hintergrund sowie die Schwerpunkte seiner Tätigkeiten umfassen: Entwicklung und Umsetzung von Unternehmens- und Marketingstrategien, Business Development, Strategische Planung, M&A, Organisationsentwicklung und Projektmanagement in den Bereichen Finanzdienstleistungen, elektronische Kartenzahlung und Payment Services sowie Kredit- und Debitkarten-Akzeptanz.

Manzano

Was uns von Anfang an bei der Gründung getrieben hat, war die Leidenschaft Veränderungen im Banking und Payment zu begleiten und mit unserem langjährigen Erfahrungsschatz mehrwertstiftende Ergebnisse für unsere Kunden zu erzielen. Das unternehmerische Denken und Handeln haben wir mit unserem Expertenwissen über operative Abläufe in der Praxis kombiniert. „From Strategy to Execution“ ist daher nicht einfach ein Slogan, sondern steckt in unserer Unternehmens-DNA.
Und gerade den unternehmerischen Gestaltungsspielraum überlassen wir auch unseren Mitarbeitern, die mit einer hohen Leistungsmotivation in den Projekten Mehrwerte für unsere Kunden schaffen, aber sich gleichzeitig auch verantwortlich für die Weiterentwicklung von OSTHAVEN fühlen. Daher stehen unsere Mitarbeiter im Mittelpunkt der Unternehmensverantwortung und in ihren Köpfen steckt unser Kapital, das wir unseren Kunden zur Verfügung stellen.

Michel Hilker

MICHEL HILKER

Senior Consultant

 

Michel hat bei der Landessparkasse zu Oldenburg eine Ausbildung zum Sparkassenkaufmann abgeschlossen.

 

Er hat einen Bachelor of Laws (LL.B.) in Finanzdienstleistungen und Personalwesen sowie einen Master of Arts, Management / Entrepreneurship, mit dem Schwerpunkt Business Developement von der Leuphana Universität Lüneburg.

 

Als Berater bei Severn Consultancy und BearingPoint hat er Erfahrungen in unterschiedlichen Projekten im Banken- und Finanzdienstleistungsbereich sammeln können.

Hilker

Nach mehreren Stationen als Berater bin ich bei OSTHAVEN da angekommen, wo ich hin wollte. Die Projekte sind geprägt durch wirklich spannende und herausfordernde Aufgaben, bei denen wir tatsächlich für unsere Kunden den Unterschied ausmachen.
Das Team zeichnet sich durch fachliche Expertise und methodische Exzellenz aus; und die ist auch erforderlich für die komplexen Problemstellungen bei unseren Mandanten. Die Geschäftsführer agieren mit uns Mitarbeitern auf Augenhöhe und die Unternehmenskultur ist geprägt durch eine sehr menschliche und absolut professionelle Art des Umganges miteinander.

Jana Schneider

JANA SCHNEIDER

Consultant

 

Jana hat ein Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Abschluss Bachelor of Arts an der FH Aachen absolviert.

 

Ihre Fachkompetenz im Bankenzahlungsverkehr hat Jana als Trainee General Management und später als Projektmanagerin bei der Santander Consumer Bank erworben.

Schneider

Besonders positiv finde ich an OSTHAVEN, dass im Unterschied zu den meisten anderen Beratungsgesellschaften, nur Berater eingestellt werden, die über mindestens 5 Jahre Berufserfahrung verfügen und bereits selber Abläufe und Prozesse eines Unternehmens kennen gelernt haben. Denn nur dann ist es meiner Meinung nach möglich, seinen Kunden richtig und effizient zu beraten und ihm als kompetenter Partner bei allen Problemstellungen tatkräftig zur Seite zu stehen. Darüber hinaus war für mich sehr wichtig, meine eigenen Ideen und Gedanken ins Unternehmen und bei den Projekten mit einbringen zu können. Geschäftsführer wie Manager/Consultants begegnen sich auf Augenhöhe und die gemeinsamen Diskussionen und der kollegiale Austausch motivieren mich bei meiner täglichen Arbeit.